Betriebsprüfung – Mitarbeiterrabatte bei Apotheken

Oftmals bekommen Mitarbeiter von Apotheken die Medikamente zum Einkaufspreis zzgl. Umsatzsteuer. Ein geldwerter Vorteil entsteht hieraus, soweit der Rabatt größer ist als 4% des ortsüblichen Abgabepreises.

Es ist daher darauf zu achten, dass die Rabattgewährung innerhalb dieser Grenze erfolgt, da die Sachbezüge bei Überschreitung lohnsteuerpflichtig werden.

Share Button
%d Bloggern gefällt das: