Neu: Zweijährige Gültigkeit der Lohnsteuerabzugsmerkmale ab dem 1.1.2016

Es ist so weit. Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Zeitpunkt für den Beginn der zweijährigen Gültigkeit für Lohnsteuerabzugsmerkmale festgelegt.

Jeder Lohnsteuerpflichtige kann z.B. wegen hoher Fahrtkosten für die Strecke zur Arbeit bereits unterjährig Werbungskosten hierfür abziehen lassen, oder z.B. Sonderausgaben bei Kinderbetreuungskosten, und somit monatlich mehr Netto (Auszahlungsbetrag vom Lohn) haben. Bisher musste der Antrag jährlich neu gestellt werden.

Die zweijährige Gültigkeit besteht für Anträge die ab dem 1.10.2015 gestellt werden und somit ab dem 1.1.2016 berücksichtigt werden.

Für die zweijährige Gültigkeit des Faktorverfahrens in der Steuerklassenkombination IV/IV wird es ein extra Startschreiben zur Ermächtigungsregelung geben, da hierfür erst die technischen Voraussetzungen bei den Finanzämtern geschaffen werden muss.

Update 07.07.2015: Gesetz ist verabschiedet

 

Share Button
%d Bloggern gefällt das: